Fakten finden ist schwer!

Seit geraumer Zeit suche ich Datenmaterial, das beweisen soll oder beweist, dass die Gehälter in der Pflege nicht in dem Maße gestiegen sind wie die Gewinne der Betreiber von ambulanten Diensten und stationären Einrichtungen in der Pflege.

Es ist wirklich einfacher nachzuweisen, dass mit „Pflege“ sich richtig gutes Geld machen lässt, sei es durch Investmentfonds, die meist geschlossen sind, und den Kauf von Wohnungen, die für die Pflege geplant sind. Diese Informationen lassen sich verdammt gut und schnell finden.

Aber – wo finde ich frei zugängliches Datenmaterial (Statistiken), mit dem sich das Verhältnis zwischen Einnahmeplus der Betreiber und die Gehälter der Pflegekräfte darstellen lässt.

Ich brauche hier wirklich Euch, den Schwarm, der mich  mit entsprechenden verwertbaren Hinweisen und Links versorgt. Oder gar einen Journalisten, der so eine Recherche schon längst auf dem Radar  hat und mir etwas von seinen/ ihren Brotkrumen abgeben kann?

Ihr könnt Eure Infos gerne hier als Kommentar oder aber auf Twitter bei mir abgeben.

In diesem Sinne und jetzt schon dankend

Eure

Frau Sofa

Advertisements

3 Kommentare zu „Fakten finden ist schwer!

  1. Hm, wenn der Pflegedienst als GmbH o. ä. läuft (was ich aus Gründen der Risikominimierung annehmen würde), dann sollte es dazu Blianzen geben, die man eim Handelsregister einsehen kann.
    Das sollte doch bestimmt jemand schon mal als Branchendienst auf dem Radar haben.
    Evtl. der VWD?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s