Presseschau (6)

Interessante Presseartikel und Pressemitteilungen, die sich mit dem Thema „Pflege“, „Pflegenotstand“, „Bezahlung“, „Arbeitsbedingungen“, „#Pflexit“, „#Pflegestreik“ und mehr befassen.

Der schlechte Ruf der Pflege, die harten Arbeitsbedingungen und die gerade im Altenheim mäßige Bezahlung haben über die Jahre deutliche Spuren hinterlassen: Weil Nachwuchs fehlt, mangelt es an Fachkräften, können freie Stellen nicht besetzt, die ohnehin knappen Personalschlüssel oft gar nicht erfüllt werden – all das geht zu Lasten der aktuell Beschäftigten.

weiterlesen…. 

Zu wenig Personal, zu viele Überstunden, geringe Bezahlung, viele Teilzeitjobs und befristete Arbeitsverträge: Der Gesundheitssektor ist nicht nur ein wichtiger Jobmotor für Deutschland, sondern für viele Beschäftigte auch eine wahre Knochenmühle. Zu diesem Ergebnis kommt der am Mittwoch veröffentlichte Gesundheitsatlas 2017, für den der BKK-Dachverband den Fokus auf das Gesundheitswesen gerichtet hat.

weiterlesen…

 

Der differenzierte Blick auf den Krankenstand verdeutlicht neben der überdurchschnittlich hohen Belastung der Pflegeberufe auch die Spaltung innerhalb der Pflege zwischen der Gesundheits- und Krankenpflege auf der einen und der Altenpflege auf der anderen Seite. Hier sieht man, dass die Altenpflege nochmals stärker betroffen ist von den krankmachenden Effekten der Arbeit.

weiterlesen….

Kritik am neuen Pflegestärkungsgesetz II äußert Johannes Paetzold, der Betreiber des Pflegeheims „Maranatha“ in Heddesbach. Die ständige Überlastung des Pflegepersonals nennt Paetzold als Hauptkritikpunkt. Im Vergleich der alten Pflegestufen zu den neuen Pflegegraden sei entweder weniger Pflegequalität oder die Ausnutzung der Pflegekräfte die Folge, da sie mehr Leistung erbringen müssten. Der Heimleiter bezeichnet das neue Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) als „Mogelpackung“.

weiterlesen…

So, für heute habe ich genug interessante Links für Euch zusammen gestellt. Sollte nun aber jemand von Euch weitere interessante Infos haben, kann er oder sie diese gerne als Kommentar unter diesem Beitrag veröffentlichen oder aber mir auf Twitter zukommen lassen.

In diesem Sinne

Eure

Frau Sofa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: