Fikitve Gehaltsverhandlung

„Und was möchten Sie verdienen?“

„3.700 Euro auf 100% brutto, zuzüglich aller Zulagen, die mir zustehen.“

„Für eine 100% Stelle?“

„Nein. Wie ich schon sagte, ich will eine 75% Stelle. Und vertraglich zugesichert eine jährliche Anpassung an die Inflationsrate so wie an die im öffentlichen Dienst angepasste Lohnerhöhung.“

„Wir sind aber nicht an den öffentlichen Tarif gebunden. Wir haben unseren eigenen. Und der sieht anders aus.“

„Klar, in Ihrem Haus gilt die 40h-Woche. Brauchen Sie eine Fachkraft?“

„Ja!“

„Also?“

„Wir bieten Ihnen 2.730 Euro für eine 100% Stelle. Das sind… (er zückt den Taschenrechner und tippt wild darauf herum) 2.047 Brutto für eine 75%-Stelle.“

„Für mich inakzeptabel. Sollten Sie es sich anders überlegen, dann dürfen Sie mich gerne anrufen.“

Und ich packe meine Unterlagen zusammen und verlasse mit einer freundlichen Verabschiedung mit Handschlag den Raum.

#############

So oder so ähnlich müssten wir Pflegefachkräfte unsere Gehaltsverhandlungen führen. Und nicht anders. Bruttogehälter von 1.900 Euro Brutto für eine Fachkraft mit 20 Jahren Berufserfahrung im Westen, 1.900 Euro für eine Fachkraft im Osten im ambulanten Dienst, die in ihrer Gutmütigkeit sogar wissentlich Arbeitszeitverstöße des Arbeitgebers akzeptiert, das sind für mich NO-GOs und unterlaufen unsere Kämpfe für die Aufwertung unseres Berufsbildes in der Wirtschaft und Politik.

Jede Fachkraft, die heute in der Pflege arbeitet und keine betriebliche Rentenzusatzversicherung hat, wie auch alle künftigen Fachkräfte  in der Pflege, werden ab ihrem 67. Lebensjahr in die Altersarmut abrutschen. Und das dafür, dass sie Zeit ihres Berufslebens sich um multimorbide und/ oder geronto-psychiatrisch erkrankte Senioren gekümmert haben. Und wie es in der Pflege so abgeht, ist u.a HIER nachzulesen.

Wie siehst du es? Anders als ich? Lass mich das bitte wissen. Sei es hier als Kommentar oder drüben auf Twitter.

In diesem Sinne

Eure

Frau Sofa

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s