Was ist eine bestandene Prüfung zur Fachkraft eigentlich wert?

Es gibt doch in fast jedem Betrieb diesen einen Kollegen bei dem sich alle fragen „Was macht der/die denn noch hier?“
Kollegen die am laufenden Band Scheiße bauen sich dann noch hinstellen als wären sie die Größten und alle anderen für ihre Fehler verantwortlich macht.

In einem normalen Betrieb ist so eine Person eine Belastung und verursacht maximal materiellen und wirtschaftlichen Schaden. Doch im Pflegebereich kann mal schnell eine Patientengefährdung daraus werden. Jetzt wachsen Pflegefachkräfte ja nicht gerade auf Bäumen, erst recht keine guten Pflegefachkräfte, dadurch können selbst die dusseligen sich ihrer Stelle sicher sein.

Ich selbst bin gerade in der Situation so eine Kollegin an der Seite zu haben. Doppelt so alt wie ich und schon seit über 20 Jahren „Pflegefachkraft“ Niemand will mehr mit ihr zusammenarbeiten weil niemand mehr das wandelnde Patientenrisiko am Bein haben will. Wie sie ihre Ausbildung bestanden hat weiß ich nicht, es ist mir auch egal. Meine Ausbildung habe ich in der Theorie mit 2 geschafft und in der praktischen Prüfung war ich froh um die Hühneraugen die meine Prüfer zugedrückt haben. Dennoch halte ich mich für einen recht fähigen Krankenpfleger, was ich von meinen anderen Kollegen und den Patienten auch oft zurückgemeldet bekomme. Vielleicht haben ihre Prüfer damals auch alle Augen zugedrückt.

Mir stellen sich im Moment folgende Fragen:
Wie viel ist so ein Examen wert wenn solche Kollegen dann auf die Patienten losgelassen werden. Einerseits kommen durch Augen zudrücken auch Leute durch die einfach nur mal einen schlechten Tag hatten und sonst ganz gut sind, andererseits kommen eben auch die schlechten durch.
Was bedeutet das für den Fachkräftemangel wenn auf dem Papier ein „Bestanden“ steht aber diese Leute zu gefährlich sind um Patienten zu versorgen? Zahlentechnisch sind es zwar mehr Fachkräfte aber wenn die Standards nach unten gesetzt werden sind es dennoch nicht mehr fähige Leute auf dem Arbeitsmarkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s