Es ermüdet

Es ermüdet mich, wenn ich auf Twitter erlebe, wie Volontäre, also solche, die irgendwann einmal in Redaktionen schreiben wollen, sich zur Pflege äußern. Sie also auf Artikel ihrer Zeitung, in diesem Fall die FAZ verweisen und dabei dann noch so viele inhaltliche Fehler begehen.

Zimmermann

Bei der im Anreißer erwähnten Personengruppe handelt es sich nicht um Pflegekräfte! Es sind Hauswirtschaftlerinnen und/ oder Alltagsbegleiter, Menschen, bei deren Anstellungsverhältnissen, deren Umsetzung nicht kontrolliert werden kann, massive Verstöße gegen das Arbeitszeitgesetz stattfinden.

Die berechtigte Kritik an den Äußerungen seitens der Pflege werden für mich beinahe zynisch beantwortet, in dem indirekt uns die Kompetenz abgesprochen wird, darüber urteilen zu können/ dürfen.

Zimmermann1

Was hier deutlich wird, ist die Tatsache, dass in den Medien und bei den Volontären noch nicht angekommen ist, was eigentlich #respectnurses bedeutet. Und diese Unkenntnis bzw. Ignoranz lässt mich müde werden. So müde.

Und diese indirekte Unterstellung, dass wir Fachkräfte nicht differenzieren können, was Pflege und was Hauswirtschaft bzw. Alltagsbegleitung ist, ist für mich eine Beleidigung.

Zimmermann2

Ach ja, alle Screenshots sind aus diesem Twitterbeitrag.

In diesem Sinne

Eure Frau Sofa

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s