Fachkraft darf wohl jeder! (Update)

Die Tage wurde ich von Bekannten auf eine sog. Bildungseinrichtung im Umland von Hosenbüttel aufmerksam gemacht. Quereinsteigern und Arbeitslosen bietet diese Einrichtung an, binnen sechs Monaten über eine u.a. von der Arbeitsagentur geförderte Maßnahme das Berufsbild "Fachkraft für Alten- und Krankenpflege" zu erlangen, um so in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis zu gelangen. Als Proargument wird auf … Fachkraft darf wohl jeder! (Update) weiterlesen

Advertisements

Gegen Pflegekammern!

Beinahe täglich grüßt mich das Murmeltier "Pflegekammer", wie auch heute erneut auf Twitter. Allmählich bin ich es leid, immer und immer wieder darauf hinzuweisen, dass eine Pflegekammer zu 99.9% Aufgaben mit einer beruflichen INNENWIRKUNG hat. Das bedeutet, sie kümmert sich um die Ausbildungen, die Berufsordnung, die Qualitätssicherung in der Ausbildung und in der Ausübung des … Gegen Pflegekammern! weiterlesen

Hallo, mein Name ist Gavan, und ich bin Hauswirtschaftsmeisterin

Hallo, mein Name ist Gavan, und ich bin Hauswirtschaftsmeisterin. Frau Sofa war so nett, mich zu bitten, einen Beitrag über die Ernährung in Seniorenheimen zu schreiben. Ich arbeite in einem Seniorenheim in Nordrhein-Westfalen. Zur Zeit leben ca. 90 Bewohner im Alter zwischen Anfang 40 und 99 Jahren.In unserer hauseigenen Küche werden alle Mahlzeiten täglich frisch … Hallo, mein Name ist Gavan, und ich bin Hauswirtschaftsmeisterin weiterlesen

Rant: Wo sind die Betreuungskräfte?

Ich weiß nicht, ob Ihr es ähnlich erlebt, aber wenn wir sie mal wirklich und richtig brauchen, sind keine Betreuungskräfte da. Tja, das Ding mit den Betreuungskräften in den stationären Einrichtungen, das ist halt so eine Geschichte. In einer Weiterbildung, die etwa 10-12 Wochen in Vollzeit dauert, werden meist arbeitssuchende Frauen in die Tätigkeit der Alltagsbegleitung … Rant: Wo sind die Betreuungskräfte? weiterlesen

Aufstehen!

Heute ergab sich in einer Pflegeeinrichtung folgendes Geschehen, das mich zurück in die Erinnerung warf und deshalb Grund für dieses Pamphlet ist. Ich war wieder in einer Einrichtung eingesetzt, in der ich öfter bin. Aus diesem Grund kenne ich die Bewohner einigermaßen gut und weiß, ihre Verhaltensweisen und Äußerungen zu verstehen und umzusetzen. Frühschicht war … Aufstehen! weiterlesen

Ein Arbeitstag aus dem Leben einer Leasing-Kraft: „Ach, Multilind?“

Heute war ich in einem ganz anderen Wohnbereich eingesetzt. Als ich mich bei der Schichtleitung meldete, meinte sie lapidar: "Ach, Zeitarbeit..." und zog dabei ein Gesicht, das mich sauer werden ließ. Was sie gegen Leasingkräfte hätte, fragte ich zurück. "Ach," antwortete sie. "Ihr seid richtig faul. Wollt nicht arbeiten. Deshalb seid Ihr auch in der … Ein Arbeitstag aus dem Leben einer Leasing-Kraft: „Ach, Multilind?“ weiterlesen

Frau Sofa liest: Daniel Drepper „Jeder pflegt allein“

Im Zuge der damaligen Unterhaltung auf Twitter über das Buch von Rieger wurde mir auch wärmstens das Buch "Jeder pflegt allein" von Daniel Drepper ans Herz gelegt. Dieses Buch holte ich mir heute und begann direkt darin zu lesen. Vom ersten Wort an war ich vom Text gefangen. Gierig verschlang ich jede Seite, bis nach etwa … Frau Sofa liest: Daniel Drepper „Jeder pflegt allein“ weiterlesen