Geschäftsmodel Beteiligung

Habt Ihr einige Euros zuviel und wisst nicht, wie Ihr sie gewinnbringend einsetzen könnt? Dann hätte ich eine Idee für Euch. Investiert doch einfach in ein Altenheim oder ein Appartement in einem Seniorenheim. Die Rendite von 5-6% p.a. ist sicher. Denn, die Pflegekassen zahlen, womit wir beim Thema sind. Jeder von uns Berufstätigen zahlt in... weiterlesen →

Presseschau (4)

Interessante Presseartikel und Pressemitteilungen, die sich mit dem Thema „Pflege“, „Pflegenotstand“, „Bezahlung“, „Arbeitsbedingungen“, „#Pflexit“, „#Pflegestreik“ und mehr befassen. Armin Rieger, Heimleiter aus Augsburg, in der BR-Sendung "Abendschau" vom 26.4.2017: "Würdige Altenpflege ist machbar!" - Beitrag des BR in der Mediathek. Ein sehenswerter Beitrag, der etwas mehr als sechs Minuten dauert. Vieles von dem, was Herr... weiterlesen →

Der Dienstplan

Jede Pflegekraft kennt das aus eigener Erfahrung. Kaum im Dienstzimmer angekommen und Handtasche eingeschlossen, geht der nächste Gang direkt zum Dienstplan.  Man will wissen, mit wem man Dienst hat, wer sich wieder krank gemeldet hat und - ob der Dienstplan nicht wieder umgestellt wurde. Tja, der Dienstplan, das Leid der Pflege. Eigentlich sogar die Katastrophe... weiterlesen →

Neue Idee: Kopfprämien!

"Schwester Stephanie" postete vorhin auf Twitter einen Link zu einer Meldung eines regionalen Nachrichtenmagazin aus dem Raum Kassel. In dieser Meldung heißt es u.a.: Heimische Unternehmen der Gesundheitsbranche müssen eventuell tief in die Tasche greifen, wollen sie qualifiziertes Personal. Gesundheits- und Krankenpfleger sind auf dem heimischen Arbeitsmarkt kaum zu finden, weiß die Agentur für Arbeit... weiterlesen →

Kurz was aus der Twitter-Welt!

Ein kleines Beispiel, was eine Pflegekraft an einer Person, die immobil ist, leisten muss! Und - Rückenbeschwerden sind in der Pflege nicht als Berufskrankheit anerkannt. Nur mal so am Rande erwähnt!

Presseschau (1)

Interessante Presseartikel und Pressemitteilungen, die sich mit dem Thema "Pflege", "Pflegenotstand", "Bezahlung", "Arbeitsbedingungen", "#Pflexit", "#Pflegestreik" und mehr befassen. Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) vom 11.4.2017: "Ausbildungsreform: nun doch!" (...) Verlierer des Kompromisses ist vor allem die Altenpflege. Der Deprofessionalisierungsdruck auf die Pflege, der vor allem in diesem Bereich wirkt, ist fatal. Denn gerade bei pflegebedürftigen Menschen... weiterlesen →

Ein interessanter Artikel! Lesenswert!

Prof. Dr. Stefan Sell hat in dem Blog "Aktuelle Sozialpolitik" zum Gesetzesvorhaben "Generalistik" einen äußerst lesenswerten Artikel mit dem Titel "Von allem etwas und später mal nachschauen, was passiert ist? Der Kompromiss zur Reform der Pflegeausbildung" veröffentlicht. In dem Artikel schreibt er: "Der stärkste Widerstand kam aus dem Lager der Altenheimbetreiber, vor allem der privat-gewerblich organisierten Heimbetreiber, die das... weiterlesen →

Ich unke jetzt mal heftig: es wird deftig!

Dank des Pflegestärkungsgesetz II, das am 1.1.17 in Kraft getreten ist, werden wir Pflegekräfte spätestens ab dem 1.1.19, wenn der Bestandsschutz weg fällt, noch heftigeren Arbeitsbedingungen ausgesetzt sein. Das ist  mein Unken. Und diese Vision macht mir wirklich Angst. Aber alles der Reihe nach. Und ich atme jetzt ganz tief durch, während ich meine Finger... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑