Neue Idee: Kopfprämien!

"Schwester Stephanie" postete vorhin auf Twitter einen Link zu einer Meldung eines regionalen Nachrichtenmagazin aus dem Raum Kassel. In dieser Meldung heißt es u.a.: Heimische Unternehmen der Gesundheitsbranche müssen eventuell tief in die Tasche greifen, wollen sie qualifiziertes Personal. Gesundheits- und Krankenpfleger sind auf dem heimischen Arbeitsmarkt kaum zu finden, weiß die Agentur für Arbeit … Neue Idee: Kopfprämien! weiterlesen

Advertisements

Presseschau (1)

Interessante Presseartikel und Pressemitteilungen, die sich mit dem Thema "Pflege", "Pflegenotstand", "Bezahlung", "Arbeitsbedingungen", "#Pflexit", "#Pflegestreik" und mehr befassen. Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) vom 11.4.2017: "Ausbildungsreform: nun doch!" (...) Verlierer des Kompromisses ist vor allem die Altenpflege. Der Deprofessionalisierungsdruck auf die Pflege, der vor allem in diesem Bereich wirkt, ist fatal. Denn gerade bei pflegebedürftigen Menschen … Presseschau (1) weiterlesen

Stiefkinder der Gesellschaft

Wir Altenpfleger werden immer die lukrativen Stiefkinder der Gesellschaft bleiben, egal wie "wertvoll" unsere Arbeit auch in der Politik bezeichnet wird, wenn am Rande eines politischen Diskurses die Pflege alter Menschen beiläufig mal zur Sprache kommt. Daran werden die heeren Worte von Gröhe und Co. nichts ändern. Der Grund oder die Gründe für diese temporären … Stiefkinder der Gesellschaft weiterlesen

Ein interessanter Artikel! Lesenswert!

Prof. Dr. Stefan Sell hat in dem Blog "Aktuelle Sozialpolitik" zum Gesetzesvorhaben "Generalistik" einen äußerst lesenswerten Artikel mit dem Titel "Von allem etwas und später mal nachschauen, was passiert ist? Der Kompromiss zur Reform der Pflegeausbildung" veröffentlicht. In dem Artikel schreibt er: "Der stärkste Widerstand kam aus dem Lager der Altenheimbetreiber, vor allem der privat-gewerblich organisierten Heimbetreiber, die das … Ein interessanter Artikel! Lesenswert! weiterlesen

Recht hat sie!

Eine wahre Äußerung aus der Twitterwelt zum Thema "Dankbarkeit". Denn von Dankbarkeit können wir nicht leben. Wir brauchen einen branchenübergreifenden Tarifvertrag für Pflegekräfte. Und zwar einen, der für alle Bereiche (Krankenhaus, Reha, Altenheim) und Betreiber (Kirchen, Kommunen, Private, Paritätische) gilt. Also endlich ein Vergütungsmodel, das unsere Arbeit wirklich honoriert. Was derzeitig aber nicht der Fall ist. … Recht hat sie! weiterlesen